Brustkrebs-Gemeinsam stark!

Brustkrebs-gemeinsam stark!

Link zu den Artikeln der LN: http://www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Kampf-mit-der-Kamera-gegen-eine-toedliche-Krankheit

                                                         http://www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Erfolgreiches-Fotoshooting-zum-Thema-Brustkrebs

 

 

Vorschau: Wie bin ich auf diese Idee gekommen? Und woher habe ich das Geld? ALLES zu meinem Projekt und

den riesigen Artikel findet ihr hier:

www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Kampf-mit-der-Kamera-gegen-eine-toedliche-Krankheit

Vorschau: Wie lief mein Fotoshooting, wie war der Tag uund wie geht es jetzt weiter? 

 

Das alles erfahrt ihr unter:

www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Erfolgreiches-Fotoshooting-zum-Thema-Brustkrebs

 

 

Also der Artikel in der LN, unserer großen Lokalzeitung, war für mich eine tolle Sache. Die Freude die der Redakteur mir damit bereitet hat, war undendlich.

Und mit Freitag, dem Tag an dem der Artikel veröffentlicht wurde, kam auch Samstag, der 07.10. näher. Am Freitagabend konnten wir schon aufbauen, um alles auszuprobieren und Stress am Samstag zu vermeiden.

Samstagmorgen wäre ich dann am liebsten liegen geblieben, weil mir kotzübel war (tut mir leid für die Info, aber leider wahr). Da dieses Projekt mein erstes großes Projekt war, wusste ich natürlich nicht, wie ich mit der Aufregung umgehen sollte, aber alle meine Helfer und die Fotografen aus dem Studio konnten mich beruhigen.

 

Jedes Shooting, jede Frau und jede Geschichte an diesem Tag war einzigartig und herzzerreißend.

Für mich war es ein Tag voller Emotionen und vieler Eindrücke. Wie offen alle Frauen mit ihrer Erkrankung an Brustkrebs umgehen, dem teilweise sehr ausgeprägtem Humor und ganz besonders die Freude am Leben, die keine der Frauen verloren hat. Ganz im Gegenteil scheinen viele ganz andere Schwerpunkte im Leben zu setzen: "Wenn ich was mit meinen Freundinnen oder meiner Familie machen möchte, dann mach ich das auch. Das Fenster putzen kann warten. Das ist mir egal."

 

Aber auch viele traurige Geschichten waren an dem Tag Thema: Verlust der Weiblichkeit durch Haarausfall, als Nebenwirkung der Chemotherapie, und die Brust-Ops, Trennungen, Kinderwünsche, Narben und natürlich die immer wiederkehrende Angst den Kampf zu verlieren.

Danke, dass ich mit euch lachen, weinen und diesen wunderbaren Tag mit all den schönen, aber auch traurigen Erlebnissen teilen durfte. Ich werde diesen Tag und gerade euch so schnell nicht vergessen und bin stolz und glücklich zugleich, dass ihr euch getraut habt, Teil dieses Projektes zu sein und ich euch kennenlernen durfte! Auf euch!

 

Hier noch ein paar Zitate der Frauen:

"Ich bin noch total überwältigt von deiner Professionalität und andererseits von der Wärme dieser Veranstaltung. Ich kann mich nur bei allen Frauen, die ich heute kennenlernen durfte bedanken, für die Offenheit und den unkomplizierten Umgang miteinander! Einfach toll!"

"Ich fand es unglaublich wie schön und persönlich es gleich zwischen Allen war und es hat mir sehr viel Mut gemacht."

"Danke für das tolle Shooting. Es hat wirklich Spaß gemacht."

"Vielen  Dank für ein tolles Shooting! Danke an dich und die vielen netten Mädels!"

"Es war unglaublich toll."

"Danke dir nochmal für diese tolle Möglichkeit damit umzugehen und noch ein wenig mehr Frieden damit zu schließen!"

 

Die Rechte der Artikel aus der LN vom 06.10.2017 und 10.10.2017, liegen natürlich bei den Lübecker Nachrichten und dem Redakteur Florian Grombein

www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Erfolgreiches-Fotoshooting-zum-Thema-Brustkrebs

www.ln-onlien.de/Lokales/Lauenburg/Kampf-mit-der-Kamera-gegen-eine-toedliche-Krankheit

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Susanne (Dienstag, 10 Oktober 2017)

    Hallo Melina,
    auch hier noch einmal
    ein großes Dankeschön an dich, dein Team & alle Frauen die dabei waren. Es waren tolle Stunden mit euch! Bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt. Dein Bericht ist sehr schön geworden. � Man merkt du bist mit dem Herzen dabei ...
    Alles Liebe �

  • #2

    Romina (Dienstag, 10 Oktober 2017 19:43)

    Hallo Melina,
    du kannst so stolz auf dich sein! Ich fühle mich durch das Shooting wieder stark . Wie eine junge Frau so Was tolles auf die Beine stellt ist der absolute Hammer. Du und dein Team seit super!
    Man hat sich am Samstag wie etwas besonderes gefühlt ,wo steht man denn einfach so im Mittelpunkt und hat die Möglichkeit geschminkt zu werden uns dazu noch tolle Frauen kennenzulernen? Auch wenn es um Brustkrebs ging , habe ich nicht einmal negative gedacht wegen der Krankheit ,sondern nur das positive gesehen.
    Bleib wie du bist.
    Bin total auf die Ergebnisse gespannt.
    Lg

  • #3

    Sandra (Dienstag, 10 Oktober 2017 21:42)

    Ich bin sehr berührt und dankbar wieder nach Hause gefahren!
    So traurig wie das Thema ist... dieser schöne Tag mit den lieben Mädels und euch als Team hat einem soviel gegeben... und zunimmst die ein oder andere Sorge genommen!
    Ich danke allen die ich an diesem Tag kennenlernen durfte :-*